Umweltschadstoffe

Die Belastung mit Umweltschadstoffen hat in den letzten Jahrzehnten massiv zugenommen – Mikroplastik, Pflanzen- oder Holzschutzmittel, Elektrosmog oder Feinstaubpartikel sind nur einige Beispiele. 

Ein wichtiger Schwerpunkt der THERA Praxis ist daher die Umweltmedizin. Wir führen in Abstimmung mit dem Patienten folgende Untersuchungen durch:

Umweltmedizinische Diagnostik

  • Test auf Schwermetallbelastungen
  • Diagnostik auf andere Schadstoffbelastungen des Körpers (z.B. Lösungsmittel)
  • Eluat-Analyse (nach Apherese)
  • Gendiagnostik (u.a. als mögliche Ursache einer Entgiftungsstörung)
  • Test auf aerotoxisches Syndrom (Vielflieger)
  • Beratung für baubiologische Untersuchung zu Hause oder am Arbeitsplatz

„Vor jede Therapie haben die Götter die Diagnose gesetzt, aber jede Diagnose bleibt ein Geschwätz, solange sie nicht therapeutisch weiterhilft“
– alte Medizinerweisheit –